Skip to main content

Wir sind ensec

Wir haben eine einzigartige Mischung aus Fähigkeiten zusammengestellt. Uns vereint Unternehmergeist, ausgewiesene Erfahrung und eine hohe Integrität.

Das Unternehmen im Überblick

Direkt zum gewünschten Team springen

Mike Schuler

CEO
Weshalb IT Security

«Nach dem Ende der Commcare habe ich mit dem Firmenwechsel auch gleich einen Technologie­wechsel von WAN Netzwerken in die Security vollzogen und habe Freude gefunden daran.» 

Weshalb ensec

Wir sind ein super Team mit geballtem Wissen, haben tolle Kunden und als Gründer und Mitinhaber für ein gelungenes Gedeihen des eigenen «Kindes» zu sorgen, ist sehr erfüllend. Flexibilität und die kurzen Entscheidungswege sind  mir sehr wichtig.

Was sonst

«Das Wichtigste für mich, ist die gemeinsame Zeit mit meinen Kindern und meiner Frau zu geniessen, mit viel Spass und tollen Erlebnissen. Man sieht es der Figur nach einigen Startup-Jahren nicht mehr an, aber eigentlich bin ich ein begeisterter Biker, Snowboarder, Wanderer – einfach raus in die Natur und dabei auch noch etwas für die Fitness tun.»

Claudio Michel

Internal Sales Manager
Weshalb IT Security

«Weil Information Security ein sehr interessantes und agiles Umfeld ist.»

Weshalb ensec

«Die ensec habe ich ausgewählt, weil ich gerne in einem professionellen und kollegialen Umfeld arbeite. Hier wird Teamgeist noch grossge­schrieben, das ist mir sehr wichtig.»

Was sonst

«In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit auf dem Mountainbike und versuche Nino Schurter einzuholen, fahre Ski wie Ingemar Stenmark und spiele Tennis wie Stan Wawrinka. Ausserdem bin ich leidenschaft­licher Live-Konzertgänger und ungekrönter Schweizermeister an der Luftgitarre.»

Sarah Reich

Marketing & HR Manager
Weshalb IT Security

«Ich bin zufällig in dieser Branche gelandet. Informations­sicherheit ist enorm wichtig, auch im privaten Kontext.  Unsere digitale Interaktion nimmt stetig zu und wir müssen uns bewusst sein, was dies bedeutet und uns so gut es geht zu schützen wissen.»

Weshalb ensec

«Wegen den tollen Menschen hier, die einen direkten und vertrauens­vollen Umgang miteinander pflegen. Wir haben alle eine Stimme und sie wird gehört.»

Was sonst

«Ab und zu galoppiere ich auf dem Pferd durch die Landschaft. Ansonsten verbringe ich meine arbeitsfreie Zeit gerne mit meiner Familie, sei es  draussen oder beim Basteln – und man könnte mich durchaus auch als Streaming-Junkie bezeichnen.»

Zoran Gajic

Senior Sales Manager
Weshalb IT Security

«Ich liebe das spannende Umfeld mit täglich neuen Heraus­forderungen.»

Weshalb ensec

«Weil wir gemeinsam Alles erreichen können. Zudem  ermöglichen die kurzen Ent­scheidungswege schnelles und flexibles Handeln, das gefällt mir.»

Was sonst

«Am liebsten gehe ich mit meinem Sohn fischen und verbringe meine Zeit beim Böötle auf den Seen oder beim Segeln auf dem Meer.»

Sandro Haas

Senior Sales Manager
Weshalb IT Security

«Mich fasziniert das spannende und sich stetig entwickelnde Umfeld, welches die IT-Sicherheit zum integralen Bestandteil der unternehmerischen Verantwortung macht»

Weshalb ensec

«Ein tolles, familiäres Team, in welchem alle am gleichen Strick ziehen und welches eine ehrliche, offene und direkte Kommunikation pflegt.»

Was sonst

«Am liebsten verbringe ich meine arbeitsfreie Zeit mit meiner Tochter, beim Reisen und beim Sport. Als grosser Fussballfan mit mangeldem Talent, zwangsläufig auch regelmässig vor dem TV oder im Stadion.»

Daniela Gumy

Internal Sales Manager
Weshalb IT Security

«Persönlicher Text folgt.»

Weshalb ensec

«Persönlicher Text folgt.»

Was sonst

«Persönlicher Text folgt.»

Alexandra Schlumpf

Finance Manager
Weshalb IT Security

«Je virtueller unsere Gesellschaft wird, desto wichtiger wird die Sicherheit in diesem Bereich.»

Weshalb ensec

«Die ensec ist ein zuverlässiger Arbeitgeber. Im Team pflegen wir einen respektvollen und kollegialen Umgang. Wir sind keine ano­nyme Riesenfirma – man kennt sich und steht füreinander ein.»

Was sonst

«Viel Zeit verbringe ich mit der Familie, Gartenarbeit und 5 Meerschweinchen. Zweimal pro Woche mache ich Strong und Samara Yoga, lese viel und schaue auch gerne spannende Serien.»

Ivo Sapina

Finance Manager
Weshalb IT Security

«Persönlicher Text folgt.»

Weshalb ensec

«Persönlicher Text folgt.»

Was sonst

«Persönlicher Text folgt.»

Consulting


Simon Schneiter

Head GRC & IT Security Consulting
Weshalb IT Security

«Weil es ein so wichtiges Thema ist. Information Security sorgt dafür, dass wir weiterhin beruhigt all die schönen digitalen Services nutzen können. Ohne sie, müssten wir unsere Bankgeschäfte weiterhin am Schalter tätigen und Amazon wäre bestenfalls ein zweitklassiger Versandkatalog.»

Weshalb ensec

«Viele sympathische Menschen mit einem unglaublichen Erfahrungsschatz.»

Was sonst

«Ich verbringe meine Freizeit am liebsten draussen – Spaziergänge mit der Familie, Sport und gemütliche Treffen mit Freunden.»

Pascal Aebi

Senior GRC & IT Security Consultant
Weshalb IT Security

«Nachdem im Jahre 2017 die Aussage «Daten sind das neue Öl» gemacht wurde dürfte klar sein, dass diese
schützenwert sind. Genau das macht diesen Bereich spannend, heraus­fordernd und abwechslungsreich. »

Weshalb ensec

«Gemeinsam die Idee verwirklicht zu haben die ensec AG zu gründen und diese stets weiter wachsen zu sehen, der Team-Spirit innerhalb aber auch ausserhalb wie z.B. bei den gemein­samen Wander­wochenenden.»

Was sonst

«Verschiedene sportliche Aktivitäten (Rennvelo, Bergwandern…) um dem Schreibtisch­täteralltag zu
ent­fliehen kombiniert mit Reisen, abends gerne einen guten Whisky (Slàinte mhath) und sonst mit
Container jonglieren und das zu Hause «smarter» machen.»

Alexander Waletzky

Senior GRC & IT Security Consultant
Weshalb IT Security

«Weil ich Herausforderungen liebe und dazu beitragen möchte, unsere digitale Welt sicherer zu machen. Die Vielfalt an Projekten hält meine Arbeit spannend.»

Weshalb ensec

«Bei ensec finde ich ein grossartiges Team und ein Arbeitsumfeld vor, das mich unterstützt, täglich über mich hinauszuwachsen. Gemeinsam stellen wir uns den Herausforderungen der IT-Sicherheit.»

Was sonst

«Wenn ich nicht gerade der IT-Sicherheit nachgehe, tanke ich Energie beim Fitness, Erkunden von Wanderwegen, Kajakfahren oder in der Welt der Fotografie.»

Jamie Kaufmann

Senior IT Security Consultant
Weshalb IT Security

«Security never sleeps, man muss sich ständig weiterentwickeln und lernt jeden Tag etwas dazu – das macht es für mich so spannend und treibt mich an.»

Weshalb ensec

«Offenheit und Transparenz, Unterstützung persönlicher und beruflicher Ziele, familiäres Umfeld mit tollen Leuten.  Der Austausch, sei es technischer oder menschlich­er Art, ist super. Bei der ensec wird SECURITY gross geschrieben!»

Was sonst

«Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit der Familie, sei es im Wald, in den Bergen, am See
oder zu Hause! Ich lese gerne (mafia/crime fiction) und höre oft Musik.»

Daniel Ossio

Senior GRC & IT Security Consultant
Weshalb IT Security

Persönlicher Text folgt

Weshalb ensec

Persönlicher Text folgt.

Was sonst

Persönlicher Text folgt.

Tarkan Bas

Senior GRC & IT Security Consultant
Weshalb IT Security

«IT-Security ist eine geniale Kombination aus Detektivarbeit mit strategischem Denken. Es fasziniert mich, unsere immer mehr digital vernetzte Welt sicherer zu gestalten.»

Weshalb ensec

«Hier bei ensec spürt man ein starkes, leidenschaftliches Engagement für Cyber Security. Man strebt ständig nach neuen Wegen, zum Schutz und Vorteil von Kunden.»

Was sonst

«Abgesehen von meiner Arbeit bin ich ein begeisterter Familienvater und Hobbybastler.»

Engineering


Rolf Scheurer

CTO
Weshalb IT Security

«Mich motivieren die stetig weiterentwickelten Angriffsmethoden der „bad Guys“, deren Technik wie auch Beweggründe. Meine Aufgabe ist dann, den Kunden den bestmöglichen Schutz für ihre Bedürfnisse zu bieten und in ihre Umgebung zu integrieren. Kein Projekt gleicht dem Anderen.»

Weshalb ensec

«Wir sind ein super Team mit unterschiedlichem Hintergrund. Egal was, ich weiss, dass ich auf die Hilfe eines jeden zählen kann und wir damit das fast Unmögliche möglich machen. Wird es bei einem Projekt mal schwierig, hilft ein kurzer Blick aus dem Büro Richtung Glarner Alpen oder auch Zürich – wunderschön.»

Was sonst

«Wenn das Wetter mitspielt bin ich am Fallschirmspringen oder Wandern und… Alles ist besser mit Freunden bei einem guten Glas Bier »

Marco Bosshard

Head IT Security | Enterprise Security Architect
Weshalb IT Security

«In meinen Jugendjahren habe ich mich vor allem für Hacking interessiert. Schnell wurde mir aber bewusst, dass die Schwierigkeit darin liegt Systeme zu schützen, nicht sie zu hacken. Und genau weil Information Security neben technischem auch soziales Wissen erfordert, ist sie für mich so spannend.»

Weshalb ensec

«Trotz Wachstum bleiben wir eine kleine Familie. Ich arbeite gerne in einem Unternehmen, wo der Mensch im Vordergrund steht. »

Was sonst

Ich pflanze gerne Bäume, spiele Schach oder Tischfussball und reise gerne an die unterschiedlichsten Flecken der Welt.»

Daniel Schlumpf

COO
Weshalb IT Security

«Weil es essentiell und spannend ist, sich ständig verändert und man immer wieder etwas Neues lernt.»

Weshalb ensec

«Wir arbeiten super zusammen und können aufeinander vertrauen – ein cooles Team!»

Was sonst

«Ich verbringe sehr viel Zeit mit meiner Familie, bekoche gerne Freunde und bin leidenschaftlicher Heimwerker.»

Mirco Brazzalotto

Team Leader IT Security
Weshalb IT Security

«Das Thema Sicherheit interessiert mich grundsätzlich. Das Spannende an der IT Sicherheit ist, dass man die Bedrohung selten auf den ersten Blick erkennt. Die grosse Herausforderung liegt darin, die Balance zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu halten.»

Weshalb ensec

«Der Teamgeist innerhalb der Firma und die Möglichkeit bei Kunden spannende Projekte umsetzen zu dürfen.»

Was sonst

«Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, auf Biketouren oder gemeinsamen Wanderungen.»

Peter Baumann

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Die IT Security wurde immer wichtiger und es hat sich gezeigt, dass es auch für die Zukunft der richtige Weg ist.»

Weshalb ensec

«Als Mitgründer bin ich seit Beginn mit an Board. Ein Mitglied der ensec Familie zu sein und mich einzu­bringen, gefällt und motiviert mich jeden Tag.»

Was sonst

«Im Sommer bin ich bei schönem Wetter auf dem See oder auf dem Motorrad/Quad anzutreffen. Im Winter beschäftige ich mich auch mal mit Home Automation, Kubernetes und mit Schneeschau­feln. Da ich an einem speziellen Ort wohne, geniesse ich auch mal sehr gerne die Gegend dort.»

Arnold Schenkel

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Weil es ein faszinierendes Thema ist, mit permanenter Weiterbildung und mit ständig wachsender Bedeutung in der heutigen digitalen Welt»

Weshalb ensec

«Das ensec Team funktioniert wie eine grosse Familie, Jeder hilft Jedem nach seinen Möglichkeiten;
grosszügiger Arbeitgeber; junge, dynamische Firma»

Was sonst

«Zusammen mit meiner Frau singe ich seit 1988 im Gospelchor. Die gemeinsamen Aktivitäten in
unserer Grossfamilie (4 Kinder / 4 Enkelkinder) halten mich auf Zack. Gerne lese ich über aktuelle Lebensthemen, manchmal darfs aber auch ein Krimi sein.»

Stefan Bieri

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Das Thema bleibt immer spannend weil es sich in einem stetigen Wandel befindet.»

Weshalb ensec

«Die ensec bietet ein familiäres Umfeld mit einer geballten Ladung Know-how, von welchem wir Alle gleichermassen profitieren können.»

Was sonst

«Wasser ist mein Lieblingselement, darum verbringe ich meine freie Zeit gerne im oder am Wasser.»

Dirk Gäng

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Weil mit Security nicht gewartet werden kann, bis es die Anderen machen.»

Weshalb ensec

«Die anspruchsvollen Kunden und das geballte Security Wissen machen das Arbeiten hier spannend und abwechslungsreich.»

Was sonst

«Im Winter bin ich oft auf der Skipiste anzutreffen und im Sommer geniesse ich die Natur auf dem Fahrrad oder beim Wandern. Viel Zeit mit meiner Familie und Freunden zu verbringen, ist mir sehr wichtig.»

Carolina Poppe

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«In einer sich ständig im Wandel befindenden digitalen Welt, nimmt die Security einen immer wichtigeren Teil ein.»

Weshalb ensec

«Alle ziehen am gleichen Strick und lernen voneinander.»

Was sonst

«Bei schönem Wetter verbringe ich viel Zeit auf dem See beim Stand-Up-Paddeln.»

Roman Imholz

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Weil es herausfordernd ist, unter sich stets verändernden Anfor­derungen, effiziente und sichere Lösungen zu entwickeln.»

Weshalb ensec

«Weil ensec ein fokussiertes, innovatives und dynamisches Unter­nehmen mit hochprofessionellen
Mitarbeitern ist.»

Was sonst

«Meine freie Zeit verbringe ich gerne mit der Familie.»

Bani Berisha

Team Leader IT Security
Weshalb IT Security

«Schon während meines HF Studiums war für mich klar: IT Security fasziniert mich und in diese Richtung möchte ich mich spezialisieren und weiter­entwickeln.»

Weshalb ensec

«Die ensec ist für mich eine zweite Familie geworden. Die Transparenz, Offenheit und Hilfsbereitschaft Aller ist grossartig. Ausserdem engagiert sich ensec sehr, uns weiterzubringen und zu fördern.»

Was sonst

«Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit der Familie, sei es draussen oder zu Hause auf dem Sofa.
Ausserdem ist es mir wichtig, genügend Zeit in mein Wohlbefinden zu investieren, um körperlich sowie geistig fit zu bleiben.»

Severin Moser

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Unser Leben wird immer digitaler und so vergrössert sich auch die Angriffsfläche. Zu verstehen, wo die Angriffe passieren fordert und fasziniert mich zugleich.»

Weshalb ensec

«Die Arbeit mit Spezialisten im Team, der gute Spirit umgeben von Gleichgesinnten »

Was sonst

«Als Ausgleich verbringe ich viel Zeit in den Bergen, begleitet von einem spannenden Buch. Eine Ausfahrt mit dem Bike, Grillen und im Garten verweilen, gehören zu  meinen liebsten Sommeraktivitäten.»

Kilian Huber

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Weil es ein ausserordentlich spannendes und forderndes Themengebiet ist und weil die Sicherheit und Integrität von Informationen Voraussetzungen für eine selbstbestimmte Gesellschaft sind.»

Weshalb ensec

«Weil es unglaublich Spass macht, in einem hochmotivierten Team voller Engineers mit überragendem Know-How zu arbeiten. Und weil Spirit und Hilfsbereitschaft unter den Arbeitskolleg:innen hervorragend sind!»

Was sonst

«Ich bin sehr gerne draussen aktiv: ob auf dem Rennvelo oder Mountainbike, beim Joggen, beim Wandern und Zelten und im Winter auf den auf Skiern – einfach gerne an der frischen Luft.»

Dirk Radehaus

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Informationssicherheit bedeutet für mich ständige Weiterentwicklung und Weiterbildung, kein Stillstand keine Langeweile. Zudem bietet die Kombi­nation der Implementierung von technischen Lösungen und der Etablierung und Kontrolle von organisatorischen und verfahrens­technischen Massnahmen interes­sante Herausforderungen.»

Weshalb ensec

«Toller Teamspirit, Top Know-how, flache Hierarchien, sehr gute  Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.»

Was sonst

«Ich bin ein Rennradjunkie und fahre gerne rund um den See oder in die Berge.»

Luca Poltera

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Information Security beschränkt sich nicht nur auf Produkte und Tech­nologien, die voranschreitende Digitalisierung generiert ständig neue Angriffsvektoren. Auf diese mit neuen und innovativen Lösungen vorbereitet zu sein, gestaltet unsere Arbeit spannenden, abwechslungsreich und zugleich fordernd.»

Weshalb ensec

«ensec versteht es, auf die Bedürfnisse am Markt und der Kunden einzugehen. Wir haben einen super Teamspirit und helfen uns gegenseitig mit technischen, als auch persönlichen Anliegen. Die gros­sartige Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungswünschen runden das Ganze ab.»

Was sonst

«Sport und ab und zu Grillen im Wald, egal zu welcher Jahreszeit, ist für mich ein guter Ausgleich zur Arbeit.»

Jennifer Tonina

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Es ist ein enorm spannendes Feld, das sich rasant verändert und von einem ständigen Wettlauf zwischen Angreifer und Verteidiger geprägt ist. Um mit den Entwicklungen Schritt halten zu können, muss man selber fachlich fit und immer up-to-date sein.»

Weshalb ensec

«Wir haben ein herzliches und sympathisches Team, das zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt. Alle hier haben ein enormes Fachwissen und man kann von jedem/jeder immer wieder etwas Neues lernen.»

Was sonst

«In meiner Freizeit geht es jeweils recht laut zu und her! Entweder, weil ich als Drummerin einer Metal-Band am Schlagzeug sitze oder dann weil ich in der Werkstatt den Schmiedehammer schwinge.»

Nathan Küchler

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Weil es ein Umfeld ist, welches eine ständige Weiterentwicklung fordert, um mit den spannenden Herausforderungen Schritt halten zu können. Dabei bietet es auch ein abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet.»

Weshalb ensec

«Das Team hat mich von Anfang an mit der Sympathie und dem vertieften technischem Wissen überzeugt. Hinzu kommt eine sehr hohe Hilfsbereitschaft.»

Was sonst

«Als Ausgleich bin ich gerne draussen unterwegs und sportlich aktiv, mittlerweile habe ich den Fokus auf den Triathlon gesetzt.»

Jathushan Mohanarajah

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«IT Security Engineering ist eine erfüllende Arbeit, da man die Verantwortung sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen trägt. Es erfordert komplexe Fähigkeiten in den Bereichen Technologie, Analyse und Kreativität – täglich ist man mit anspruchsvollen Herausforderungen konfrontiert, das macht es so spannend.»

Weshalb ensec

«Die ensec ist wie eine kleine Familie und wird von einem engagierten Team geführt, welches sich mit viel Leidenschaft und Energie für das gemeinsame Ziel einsetzt. Hier steht der Mensch im Vordergrund, was zu einer harmonischen Arbeitsatmosphäre und einem speziellen Zusammenhalt führt.»

Was sonst

«Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne im Fitnessstudio oder bin mit der Familie und mit Freunden unterwegs.»

Michael Imboden

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Mit der Zunahme der Digitalisierung und immer komplexer werdenden Systemen wachsen auch die Anforderungen an die Sicherheit. Wir befinden uns in einem sich ständig wandelndem Umfeld und können uns so regelmässig mit den neusten Technologien auseinandersetzen, wodurch auch unsere Arbeit stets spannend bleibt.»

Weshalb ensec

«Die ensec verfügt über ein aufgestelltes Team an Experten. Man pflegt einen aktiven Wissensaustausch und einen familiären Zusammenhalt, wodurch auch die Freude am Beruf regelmässig frischen Wind erhält.»

Was sonst

«Musik, Spiele und das Aneignen von Wissen jeglicher Art sind meine Hauptbeschäftigungen in der Freizeit. Für mich ist Ruhe ein guter Ausgleich zum starken Puls der Arbeitswelt.»

Roy Schaub

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Von der Technologie fasziniert, möchte ich mein Wissen nutzen und ausbauen, um Systeme und Daten vor Bedrohungen zu schützen.»

Weshalb ensec

«Das Team hat mich von der ersten Minute an überzeugt, diese Ansammlung von Wissen und Begeisterung ist schwer zu übertreffen.»

Was sonst

«In meiner Freizeit reise ich gerne und gehe gerne essen, um neue Kulturen kennenzulernen.»

Roberto Golinelli

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Im Jahr 2000 startete ich als Junior Security Engineer. Mich begeistert der Kontakt mit den vielen unterschied­lichen Technologien, Herstellern und Kunden bis heute. In zahllosen Projekten und in verschiedensten Rollen habe ich bereits Erfahrungen gesammelt und die unterschied­lichsten Menschen kennengelernt. Diese Vielfalt macht die Arbeit so abwechslungsreich –  man hat einfach nie ausgelernt.»

Weshalb ensec

«Ich arbeite gerne in kleinen, flexiblen Unternehmen mit kurzen Entschei­dungs­wegen. Hier treffe ich viele Kollegen, die ich seit Jahren kenne, wieder. Bei ensec schätze ich das Teamwork, die Professionalität und das umfangreiche Security Know-How.»

Was sonst

«Gerne lasse ich die Nacht zum Tag werden und ich schätze das Angebot, welches Zürich diesbezüglich zu bieten hat. Meine Familie, der Sport und das schöne Limmattal geben mir Kraft und Ruhe.»

Michael Geissmann

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«IT-Sicherheit fasziniert mich, weil sie sich ständig weiterentwickelt und neue Herausforderungen mit sich bringt. Meine Aufgaben ermöglichen es mir, einen direkten Beitrag zur Sicherheit in der digitalen Welt beizutragen und mein Wissen täglich zu erweitern.»

Weshalb ensec

«Hier trifft geballtes IT-Wissen auf ein familiäres Umfeld. ensec fördert Innovation und Sicherheit, Werte die mir persönlich am Herzen liegen. Die Möglichkeit, mein Wissen in ein solches Unternehmen einzubringen, motiviert mich.»

Was sonst

«Wenn ich gerade nicht in der IT-Welt unterwegs bin, geniesse ich es, mit Menschen, die mir wichtig sind, auf Reisen zu gehen oder einfach mal ein Bier zu trinken. Diese Abwechslung bietet mir nicht nur die Möglichkeit, neue Orte zu entdecken, sondern auch die perfekte Gelegenheit, vom Alltag abzuschalten und neue Inspirationen zu sammeln.»

Christian Mnuk

IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Informatik hat mich immer schon interessiert. Während dem Studium habe ich mich auf AI und Security spezialisiert und vor allem die Schnittstelle, wie man unser digitales Umfeld durch AI sicherer machen kann, finde ich besonders spannend.»

Weshalb ensec

«Obwohl es eher ein kleines Unternehem ist, hat das Team ein geballtes Know-how. Man lernt jeden Tag etwas Neues. Die vielen Kunden mit verschiedenen Anforderungen sorgen für einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsalltag.»

Was sonst

«Ich koche gerne und zu Hause klimper ich ab und zu auf meiner Gitarre. Ansonsten bin ich gerne sportlich in den Bergen unterwegs, im Sommer auf dem Mountainbike und im Winter auf Ski oder dem Snowboard.»

Ramon Egloff

Senior IT Security Engineer
Weshalb IT Security

«Persönlicher Text folgt.»

Weshalb ensec

«Persönlicher Text folgt.»

Was sonst

«Persönlicher Text folgt.»

Dürfen wir Ihnen persönlich Argumente für ensec liefern? Kontaktieren Sie uns.

Oder rufen Sie uns an:

+41 44 711 11 44